Episodenliste

Hier habt ihr eine Übersicht zu allen bisher veröffentlichten Episoden. 

 

"Dunkle Gassen" im Null Papier Verlag kostenlos erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen] 
 

TnT 01 dunkle gassen klein
Der Herzog von Leuenburg, dem nördlichsten Herzogtum im Reich der Herrin, plant eine Expedition ins Wilderland, einem unwirtlichen und ursprünglichen Landstrich in den äußeren Peripherien der bekannten Welt. Tristan, ein junger Leutnant der Stadtwache, wird mit den Vorbereitungen und der Durchführung beauftragt. Pflichtbewusst und voller Tatendrang macht er sich an die Arbeit, doch schon bald werden seine Bemühungen das Ziel von Sabotageakten. Unheimliche Fremde, ganz in Schwarz gekleidet, tauchen in Leuenburg auf, und als dann auch noch ein Mord in "Sieben Schänken" geschieht, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Wer könnte ein Interesse daran haben, dass die Reise in den Norden gar nicht erst beginnt? Und welche Rolle spielen der hünenhafte Söldner und die katzengleiche Schattenkriegerin in dem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel, das gerade seinen Anfang nimmt? Tristan jedenfalls wähnt sein Schicksal fest in den Händen der Herrin, doch was die alten Götter der Altvorderen mit ihm vorhaben, muss sich erst noch zeigen.

 

 "Dämmerung" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT  02 daemmerung kleinEine innere Unruhe hat Taris, den Hauptmann der Stadtwache, seit der Niederlage der Schwarzen Skorpione in Leuenburg erfasst. Eigentlich sollte er froh über die Entwicklung sein, doch der Kriegerinstinkt in ihm gemahnt zur Vorsicht. Angst schleicht sich auf leisen Pfoten in sein Herz, und mit dem Einlass eines verwahrlosten Wagens setzt er schließlich ungewollt verhängnisvolle Ereignisse in Gang, an deren Ende der Untergang einer ganzen Stadt stehen könnte. Als er seinen Fehler erkennt, macht er sich, gemeinsam mit dem Medikus und dem Erlöser der Stadt, daran, das drohende Unheil abzuwenden. Er ahnt jedoch bereits, dass das, was in der alten Herzogstadt Einzug gehalten hat, nur der Beginn von Geschehnissen weit schrecklicheren Ausmaßes ist. Schlimmeres als der Tod geht in Leuenburg um, und dessen bleiche Hand greift längst nach dem gesamten Westen des Reiches.

 

 

 

"Ferner Donner" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 03 ferner donner kleinDie Anfänge der Reise ins Wilderland gestalten sich zunächst ruhig und beschaulich. Kaum im Grenzgebiet nördlich der Leue angekommen, sieht sich die Gruppe um Tristan jedoch ganz plötzlich mit einem verwahrlosten, halb verhungerten Mädchen konfrontiert. Linwen, die heilkundige Priesterin der Herrin, nimmt sich ihm sofort an und Dank Shachin wird auch rasch offenbar, was wirklich hinter dem Schicksal des Mädchens steckt. Dessen Geschichte ist jedoch erst der Anfang seltsamer Geschehnisse im Norden. Feuer in der Nacht und das tragische Erwachen der Zollfeste Schwarzenfels machen langsam aber sicher klar, wie sehr die bisher eher zufällig anmutenden Ereignisse wirklich ineinander greifen. Einem Uhrwerk gleich, rollen erschreckend gut geplante Einzelaktionen an, die am Ende nur eines zum Ziel haben können: Angst und Schrecken im Reich zu verbreiten. Wird es Tristan trotz des dräuenden Schicksals seiner Heimat gelingen, am übergeordneten Ziel des herzoglichen Auftrages festzuhalten? Fest steht, dass es ihm die Querelen und teils geheimnisvollen Vergangenheiten der Reisemitglieder nicht leichter machen und die Gruppe auf ihre erste, harte Bewährungsprobe gestellt wird.

 

"Grüfte und Katakomben" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 04 gruefte und katakomben klein

Die Jagd nach den Widergängern in Leuenburg hat begonnen. Alte Geheimnisse, verborgen in verstaubten Schriften, führen Taris und die anderen an längst vergessene Orte der Stadt und damit auf die Spur der Incubi. Menschen verschwinden, und ein alter Bekannter findet sich urplötzlich im selben unheilvollen Strudel wieder, der auch die Herzogstadt in den Abgrund zu reißen droht. Sollte Uriel am Ende tatsächlich Recht behalten und die Wiederkehr in Leuenburg ihren Anfang nehmen? Was weiß Herzog Grodwig darüber, und warum verlässt er derart überhastet den Reichstag beim König? Das Schicksal Liams und seiner Familie mag vor diesem Hintergrund eher wie eine Randnotiz erscheinen. Gleichsam könnte es aber auch ein Vorgeschmack auf Kommendes sein, lagen doch Verzweiflung und Hoffnung niemals zuvor so nahe beieinander.

 

 

 

 

"Eine alte Macht" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 05 Eine alte Macht kleinVom großen Heerwurm abgedrängt, führt Tristan seine Gruppe in den Norden. Die Zollfeste ist gefallen, alle Gebiete westlich der Leue verloren und der Rückweg vom Feind versperrt. Was bleibt, ist der lange Marsch durch die Kutten und die sorgenvolle Frage nach Shachin. Ob Zufall oder nicht, das tragische Schicksal der Schattenkriegerin klärt sich überraschend schnell. Der Preis dafür jedoch ist hoch, und droht Tristans Ordnung in ihren Grundfesten zu erschüttern. Wiedermal wird offenbar, dass nicht alle sind was sie vorgeben zu sein. Verrat und Ketzerei halten Einzug in die Gruppe, und stellen Tristan schon bald vor eine schwierige Entscheidung. Der Feind indes ist nicht untätig und treibt die Überlebenden von Schwarzenfels direkt in die Arme der Reisegruppe. Fortan ziehen sie gemeinsam durch die Kutten und machen dabei unbeabsichtigt längst vergessene Kräfte auf sich aufmerksam. Uralte Mächte schicken sich an, aus der Verbannung zurückzukehren und Jahrhunderte alte Fehler zu korrigieren.

 

 "Der geheime Rat" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 06 Der geheime Rat klein

Liam kann seine Familie retten, ist aber gezwungen, sich fortan hinter den feindlichen Linien durchzuschlagen. Von den Entbehrungen der Flucht gezeichnet, zieht die kleine Schar hungrig und gehetzt durch das leergefegte Grenzland. Den Schrecken des Krieges hilflos ausgesetzt, verrohen sie zusehends, bis der Mangel an Menschlichkeit schließlich in einer grotesken Tragödie gipfelt, die Liam zu zerreißen droht. Erst das Treffen mit dem seltsamen Mauser birgt Hoffnung auf Besserung, doch auch hier wird schnell offenbar, dass Gutes immer auch seinen Preis hat. Grodwig indes erfährt durch die zahllosen Flüchtlinge von den schrecklichen Geschehnissen im Westen und beschließt zu handeln. Er befiehlt die stehenden Truppen zur Leue, zieht damit jedoch die Aufmerksamkeit der Krone auf sich. Der König hat andere Pläne und lässt ihn seinen Unmut deutlich und in aller Härte spüren. Weitere Morde erschüttern kurz darauf die Herzogstadt, und Taris und die anderen sehen sich urplötzlich einem Komplott gegenüber, das bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft reicht.

 

 "Vergessene Welten" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 07 vergessene welten kleinVon den Geschehnissen in Shar Haluthgezeichnet, gehen Tristan und seine Truppe in eine ungewisse Zukunft. Als Gefangene der Zwölf Stämme werden sie nach Falkenwacht gebracht, wo die Versammlung der Ältesten über sie richten soll.

Felian erfährt derweil am eigenen Leib, dass die Hellen keinen Unterschied zwischen dem Reich der Herrin und den Stämmen Thuliens machen. Er beschließt seinem Volk die Augen zu öffnen, muss jedoch schon bald erkennen, dass die wahre Bedrohung gar nicht außerhalb der Stammlande zu suchen ist. Der Feind im Innern greift nach dem Vorsitz im Rat und das Ringen um die Macht zwischen Bär und Hirsch beginnt.

 

 

 

 

 

 

 

"Tränen der Herrin" im Null Papier Verlag erhältlich!
[Umfrage abgeschlossen]

TnT 08 traenen der herrin klein

Das Flüchtlingslager erweist sich schnell als zweischneidiges Schwert. Mildreth, die Anführerin und letzte Tochter derer von Hirschingen, hat den Verstand verloren. Sie herrscht mit brutaler Gewalt und führt das Lager nur noch zu einem einzigen Zweck: dem persönlichen Wunsch nach Rache. Als ihre Pläne immer irrwitziger werden beschließt Liam zu handeln und bringt sich und seine Familie damit in höchste Gefahr.

In Leuenburg regt sich inzwischen Widerstand. Asenfried, der Schmied vom Alten Markt, ist nicht untätig und erneuert alte Kontakte zur Leuenburger Unterwelt. Aus alten Feinden werden schließlich Verbündete und gemeinsam nehmen die letzten Herzogtreuen den Kampf gegen das Protektorium auf.